Nightlife in Meran

Meran ist natürlich in erster Linie als die Kurstadt Südtirols schlechthin bekannt. Aber über die ruhige, angenehme Atmosphäre hinaus, wird die Stadt auch nachts immer lebendiger…

Mehrere Lokale und Bars sorgen für immer mehr Menschen, die es sich nicht nehmen lassen, nachts nochmal die Stadt zu durchstreifen. Ganz vorne mit dabei sind zum Beispiel die „Bar Piccolo“, das „Cluti“ und das „Rossini“. Wer gemütlich bei einem Glas Wein ein wenig plaudern will, geht am besten dorthin. Terrassen im Freien und ein modernes Ambiente locken allerlei Menschen an. Ein anderer In-Tipp ist auch das Café Forum Cocktail & Winebar, wo es spezielle, exotische Cocktails und köstliche Snacks gibt – donnerstags übrigens immer zu Livemusik.

Was natürlich auch in Meran nicht fehlen darf, ist ein typisches Pub: Das „Flora Pub“ befindet sich direkt in den Meraner Lauben und ist vor allem ein Treffpunkt für junge Leute.

Für alle, die sich gerne die Füße wundtanzen, gibt es mehrere Diskos: Zum Beispiel das „Sketch“ (an der Kurpromenade), welches allein schon durch seine exquisite Einrichtung überzeugt; weiters gibt es noch den „Rafflkeller“, der sich in einem alten, historischem Gebäude befindet und ebenfalls leckere Longdrinks anbietet. Außerdem bietet die „Disco Riva“ alle möglichen Musikrichtungen mitten im Zentrum Merans an – dort geht es erst zur späten Stunde los.

Nicht weit entfernt von Meran, in Gargazon, befindet sich auch noch ein Après Ski, für all die langen Winternächte.


 

Das Wetter in Meran

Sa
So
Mo
-0
13
3
11
2
11

Weitere Wetterdaten von Meran