Ultental und Deutschnonsberg - eine andere Welt

Das Ultental mit dem angrenzenden Deutschnonsberg ist eine eigene Welt mitten in Südtirol. Ein wahres Wanderparadies im Sommer, eine Winterwunderland im Winter bietet seinen Gästen alles, wovon sie nur träumen könnnen.

Der Eingang zum Tal befindet sich bei Lana südlich von Meran. Von hier aus kommt man direkt ins Ultental zu den Ortschaften St. Pankraz, St. Walburg, Kuppelwies, 5St. Nikolaus und St. Gertraud oder über den Gampenpass nach Deutschnonsberg mit den Ortschaften Unsere liebe Frau im Walde, St. Felix, Proveis und Laurein.

Das Ultental ist ein absolutes Wanderparadies. Über 700 km markierte Wanderwege bieten zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten für Familien oder auch erfahrene Bergsteiger. Vor allem die Schwemmalm bietet in den Wintermonaten zahlreiche Möglichkeiten zur Entfaltung für Skifahrer, Snowboarder und Langläufer.

Bei einem Urlaub im Ultental oder in Deutschnonsberg gibt es Zahlreiches zu entdecken für Sie. Besonders beeindruckend sind die Urlärchen bei St. Gertraud. Hierbei handelt es sich um drei über 2000 Jahre alte Lärchen mit einem Umfang von über 8m und einer Höhe von 28m. Die Urlärchen wurden von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt.

Ebenfalls beeindruckend sind die zahlreichen Kirchen und urigen Wallfahrtskirchen des Tales. Unbedingt einen Besuch abstatten sollten Sie der Pfarrkirche Proveis, der Pfarrkirche Laurein und der Wallfahrtskirche Unsere liebe Frau im Walde. Letztere findet erste Erwähnung im Jahre 1194.

Besonders interessant sind auch der Saurierweg „Tirassic Parc“ oder der Wasserfall bei St. Felix.

Einmal im Ultental und in Deutschnonsberg gewesen, werden Sie immer wieder zurückkehren wollen!


 

Das Wetter in Proveis

Di
Mi
Do
8
20
10
20
13
26

Weitere Wetterdaten von Proveis

Ortschaften in der Umgebung