Skigebiet Schnals - ganzjähriger Geheimtipp

Die Vorzüge des Skigebiets am Schnalstaler Gletscher sind unumstritten: ganzjährig Schnee, atemberaubende Pisten, wunderschöner Ausblick über die umliegenden Berge, fernab von touristenüberfluteten Ballungszentren.

Der Schnalstaler Gletscher ist ein echter Insidertipp für alle Wintersportler. Pulverschnee ist garantiert, Sonnenschein ebenso. Die insgesamt 35 km Pisten bieten ein einmaliges Skierlebnis sowohl für Anfänger, als auch für erfahrene Skifahrer. Vor allem die Teufelsegg-Piste oder die 8 km lange Talabfahrt gelten als besondere Herausforderungen.

Durch seine etwas abgelegene Lage am hintersten Ende des Schnalstales, bei Kurzras, punktet das Skigebiet vor allem durch kurze Wartezeiten an den Liften.

Für Snowboarder gibt es bereits seit geraumer Zeit eine exzellente Halfpipe. Für Kinder und Erwachsene werden Ski- oder Snowboardkurse unter Anleitung von erfahrenen Lehren angeboten.
Besonders beliebt ist auch die Rodelbahn. Durch den bequemen Aufstieg mit dem Sessellift ist der Spaß am Rodeln garantiert.

Durch seine günstige Lage an den Hängen eines Gletschers muss das Skigebiet nicht wie andere Wintersportzentren mit der Schneeschmelze seine Pforten schließen. Es bleibt ganzjährig geöffnet.
Der Schnalser Gletscher ist ein absoluter Geheimtipp und einen Besuch mehr als nur wert.


Fotostrecken


 

Das Wetter in Schlanders

Fr
Sa
So
18
20
19
21
16
23

Weitere Wetterdaten von Schlanders

Ortschaften in der Umgebung

Sehenswertes in der Umgebung