Die schönsten Schutzhütten im Meraner Land

Das Meraner Land ist ein Wanderland und hat deshalb auch einige sehr lohnende Schutzhütten zu bieten.

  • Zu den besten Schutzhütten zählt der Prichhof in Naturns. Dieser ist leicht zu erreichen (auch per Auto) und dient als Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen. Almen, Berggipfel und nicht zuletzt für den Meraner Höhenweg durch die Texelgruppe. Das Schutzhaus verfügt über eine ausgedehnte Liegewiese, wo man garantiert in den Genuss des einmaligen Panoramas kommt: Den Vinschgau und den Meraner Talkessel hat man hier besonders schön im Visier. Da dieser Hof auch das „Urlaub auf dem Bauernhof“- Siegel besitzt, sind die Produkte meist hauseigen und daher umso köstlicher.
  • Vielversprechend ist zum Beispiel die Schutzhütte „Schöne Aussicht“ im Schnalstal. Der Name steht für sich und bestätigt sich durch das unvergleichliche Panorama auf eine noch sehr unberührte Bergwelt. Besonders im Winter lockt die Hütte zahlreiche Gäste an. Die zentrale Lage in den Ötztaler Alpen, die vielen kaum berührten Skihänge und die nahen Gipfel sprechen nun einmal für sich. Aber auch im Sommer lässt es sich in der hiesigen Gegend prima wandern, klettern und so manchen Gipfel strümen. Im Sommer finden auf der urigen Hütte oft Konzerte oder Musiknachmittage statt – nicht zu vergessen das Bergkino im Freien. Außerdem gibt es seit 2006 eine Spiegelfassade, die die Bergwelt rundherum um die Hütte widerspiegelt. Ein Anblick, der sich auf jeden Fall lohnt!
  • Ein beliebtes  Ausflug- und Wanderziel ist auch die Bockerhütte, die von Dorf Tirol aus in ca. drei Stunden zu erreichen ist. Als optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen und verschiedene Touren in der Texelgruppe überzeugt die urige Schutzhütte natürlich auch. Sehr empfehlenswert ist dabei eine Wanderung zu den –wohlgemerkt neun - Spronser Seen, die nicht weit davon entfernt liegen Einheimische Speisen und Südtiroler Küche werden hier köstlich serviert.
  • Die Schutzhütte Hochgang liegt ebenfalls mitten im Naturpark Texelgruppe. Die inzwischen sehr beliebte Hütte verwöhnt durch leckere Brettljausen, warme Hüttenkost und ein weit gefächertes Sortiment an Unterhaltung; das freundliche Ambiente mitten im Wald lädt viele zum Verweilen ein. Als Stützpunkt für den Meraner Höhenweg oder für die 13 Hütten-Wanderung lässt es sich hier angenehm logieren. Auch als Ausgangspunkt für eine Tour zur Großen Rötelspitze oder zum Tschigat ist diese Hütte ideal.

 

Das Wetter in Partschins

Sa
So
Mo
16
28
15
25
16
22

Weitere Wetterdaten von Partschins