Schenna bei Meran - über den Wolken

Seit jeher eines der beliebtesten Sütiroler Urlaubsziele ist Schenna. Auf ca. 600m Meereshöhe gelegen überblickt es stolz den Meraner Talkessel und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Sarntaler Alpen, den Ifinger, den Hirzer und die Obstplantagen im Etschtal.

Obwohl das kleine Dorf nur 4 km von der bekannten Kurstadt Meran entfernt ist, eröffnet sich dem Besucher hier eine ganz neue Welt. Der Trubel der großen Stadt ist vergessen und Ruhe kehrt ein.

Bereits die Römer haben das Potential der Höhenlage erkannt. Alte römische Münzen wurden nahe dem heutigen Ortskern gefunden. Das erste offizielle Zeugnis des Dorfes stammt aus dem 12. Jahrhundert. Das Schloss Schenna hat die Geschichte des Dorfes seither maßgeblich geprägt. Derzeit befindet es sich im Besitz der Grafen von Meran.

Bis zum heutigen Tage wissen sowohl Touristen als auch einheimische die Schönheit des Dorfes und seiner Fraktionen Verdings, St. Georgen, Schennaberg, Prenn, Untertall und Obertall zu schätzen. Innerhalb kürzester Zeit können Traumdestinationen wie Meran, das Passeiertal oder das Ultental erreicht werden.

Die Urlaubsangebote in Schenna sind unglaublich vielfältig. Von Wellness- über Aktiv- bis hin zu Wanderurlaub ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zahlreiche umliegende Wanderwege, sowie Kletterrouten und Hochseilgärten können innerhalb kürzester Zeit erreicht werden. Ein besonderes Highlight für Groß und Klein ist wohl der Hochseilgarten Taser, der durch seine Schräglage am Berghang ein einmaliges Klettererlebnis garantiert.


 

Das Wetter in Schenna

Mo
Di
Mi
-5
-5
-11
-5
-4
7

Weitere Wetterdaten von Schenna