Falknerpromenade - Hoch über dem Meraner Talkessel

Der Ausblick von der bekannten Falknerpromenade wird seinem Namen mehr als nur gerecht. Wie ein Vogel überblickt man den gesamten Meraner Talkessel. Der Blick ist so beeindruckend wie von kaum einem anderen Panoramaweg des Burggrafenamtes.

Vom Ortskern Dorf Tirol ausgehend führt der Weg bis zum Schloss Tirol. Während einem Urlaub in Meran sollten der Besuch des Schlosses und des Panoramaweges einen Pflichtpunkt auf Ihrem Programm darstellen.

Obwohl es nahe liegen würde, dass der Wanderweg seinen Namen vom nahegelegenen Vogelpflegezentrum hat, ist dem nicht so. Im Vogelpflegezentrum Dorf Tirol werden kranke Vögel wieder gesund gepflegt um sie anschließend erneut in die Freiheit entlassen zu können. Die Pflegestation ist nicht nur für Vogelliebhaber einen Besuch wert.

Die Falknerpromenade allerdings ist nach dem Nordtiroler Hans Norman Falkner (1906-1988) benannt. Er hat Dorf Tirol nicht nur als Urlaubsziel gewählt, sondern es zu seiner Wahlheimat gemacht. Bereits ihn beeindruckte der atemberaubende Blick vom sonnigen Hochplateau. So ließ er zwischen 1972 und 1973 die Promenade, die vom Dorfzentrum bis zum Schloss Tirol führt, einrichten. Im Anschluss wurde die Promenade nach ihm benannt. Nach seinem Tod wurde ihm zu Ehren auch ein Denkmal aufgestellt, das ebenso wie der gesamte Weg von ihm finanziert wurde.

Die Falknerpromenade bietet sich besonders für sonnige Sonntagnachmittagsspaziergänge an. Vor Ihren Augen wird sich die Schönheit der Alpen entfalten wie vor den Augen eines hoch in den Lüften schwebenden Falken!


 

Das Wetter in Dorf Tirol

Do
Fr
Sa
5
10
7
8
5
7

Weitere Wetterdaten von Dorf Tirol