Auf das Weißhorn bei Obereggen wandern

Wandern sollte man prinzipiell nur bei schönem Wetter. Einerseits weil Gewitter in den Dolomiten gefährlich werden können und andererseits weil man vom herrlichen Panorama rein gar nichts hat, wenn ein Wolkenschleier davor hängt.

So raten wir auch die Wanderung zum Weißhorn bei Obereggen nur bei gutem Wetter anzugehen. Es wäre zu schade um die Aussicht auf die Almen und umliegenden Dolomitenberge.

Die Wanderung beginnt in Petersberg, einem Nachbardorf von Obereggen. Hier starten Bergbegeisterte beim Kirchplatz und schlagen dort Weg 15 ein. Ihm folgen Wanderer bis zur Pichlwiese und gehen weiter ins malerische Kösertal, wo sie dann Weg 5 nehmen. Dieser führt sie bis hinauf zum Weißhorn, dessen Gipfelanstieg steil ist und Trittsicherheit erfordert. Oben angelangt, hat man einen fantastischen Rundumblick auf die Bergwelt. Zurück geht es über den Aufstiegsweg.

Insgesamt benötigt man ca. 6 Stunden für die mittelschwere bis schwierige Bergtour.


 

Das Wetter in Deutschnofen

Mo
Di
Mi
-6
-3
-13
-3
-3
7

Weitere Wetterdaten von Deutschnofen

Ortschaften in der Umgebung

Sehenswertes in der Umgebung