Wandern im Kronplatz Gebiet: Von Tesselberg ins Hühnerspiel

Bergwandern muss nicht immer anstrengend sein. Eine wahre Genusstour mit grandiosen Aussichten führt Wanderer von Tesselberg oberhalb des Brunecker Talkessels ins Hühnerspiel und zurück.

Für die Rast empfehlen wir eine gemütliche Einkehr in die Tesselberger Alm, wo Käser Stefan Recla Graukäse für Gourmets herstellt. Startpunkt der 3 bis 4 stündigen Wanderung ist Tesselberg. Dort taleinwärts am Tesselbergbach entlang und auf Weg 7 zur Tesselberger Alm (2128 m).

Jetzt geht’s oberhalb der Waldgrenze auf gutem Steig (Nr. 7a) bergauf ins Hühnerspiel (2136 m), oberhalb davon der Schönbichl (2452 m). Im Hühnerspiel Weg 7 einschlagen und durch reizvolle Waldlandschaften auf dem Kamm und über den Wolfsgrubenberg (2116 m). Der Weg verläuft nun leicht bergab und am Grubenplatz verlässt man den Steig 7 und folgt Weg 3 zurück zum Ausgangspunkt. Insgesamt eine lohnende, für Familien gut machbare, abwechslungsreiche Bergrunde mit Blick auf Rieserfernerberge, Geige, Schönbichl, Rammelstein, Hochgall und im Süden auf den Kronplatz und auf die Dolomiten.


 

Das Wetter in Gais

Mo
Di
Mi
-4
-6
-13
-6
-6
6

Weitere Wetterdaten von Gais

Ortschaften in der Umgebung