Alta Badia - Das Urlaubsziel für Lebemenschen

In Alta Badia urlaubt wer etwas auf sich hält. Alta Badia ist drauf und dran, Cortina den Rang als Nobeldestination abzulaufen und zählt im Winter wie im Sommer Prominenz aus Fernsehen und Politik zu seinen Gästen.

Warum das so ist, ist einfach erklärt: In Alta Badia gibt es eine ganze Reihe haubengekrönter Restaurants, die Stüa di Michil ist nur ein Beispiel von vielen. Außerdem hat man in den letzten Jahren stark in die Infrastrukturen und Hotels investiert und hat somit den Grundstein für zukunftsweisenden Tourismus gelegt, der vor allem Aktivurlauber und Genießer anspricht.

Im Sommer wie im Winter jedoch ist es die Natur, die zu Aktivitäten jeglicher Art einlädt. Klettern, Wandern, Golf und Mountainbiken sind dabei genauso beliebt wie Skifahren, Langlaufen und Schneeschuhwandern. Die Skiregion Alta Badia etwa ist beim DolomitiSuperski Verbund mit dabei und durch den Anschluss an die Sellaronda stehen Skifahreren sage und schreibe 600 Pistenkilometer zur Verfügung. Kurzum, Alta Badia bietet Urlaub, der sich auszahlt und den man bestimmt wiederholen möchte.


Landschaft Alta Badia
Foto: Tourismusverband Alta Badia
 

Das Wetter in Pedraces

Sa
So
Mo
-1
7
-3
5
-4
4

Weitere Wetterdaten von Pedraces

Ortschaften in der Umgebung