Die Marmolada: die Königin der Dolomiten lädt zum Skifahren ein!

Eine riesige Seilbahn bringt uns zur Königin in über 3.000 m Höhe, auf die Punta Rocca, die höchstgelegene Bergstation der Dolomiten. Hier oben liegen dem Skifahrer die Dolomitenberge schlichtweg zu Füßen.

Die Marmolada ist die höchste Erhebung der Dolomiten, auf ihrer Nordseite vergletschert und südseitig steil abfallend: Sie ist unumstritten die Königin der Dolomiten. Über Arabba bzw. Portavescovo ist die unendliche Schneelandschaft der Marmolada mit weiteren über 500 Pistenkilometern des Dolomiti Superskigebiets verbunden.

Von Arabba aus gelangt man in das Skikarusell der Sellaronda, in die Pistenreviere des Val di Fassa Tals und Alta Badias und bis nach Gröden und Cortina d'Ampezzo. Auf der Marmolada fahren Könner Ski. Die Luft auf 3.343 m ist dünner als im Tal, vor ihnen warten endlos erscheinende Skiabfahrten der Extraklasse. Und für Freerider ist die Marmolada sowieso ein Paradies. Bei sicheren Verhältnissen bietet sie noch im Mai unvergessliche Pulverhänge!

Wer in den Dolomiten seinen Skiurlaub verbringt und sich aus welchem Grund auch immer die Marmolada entgehen lässt, versäumt eines der grandiosesten Skigebiete der Dolomitenregion!


Die Marmolada, von Arabba Porta Vescovo aus
 

Das Wetter in Corvara

Mo
Di
Mi
-13
-7
-16
-7
-20
-7

Weitere Wetterdaten von Corvara

Ortschaften in der Umgebung