Seen in den Dolomiten

Die Berglandschaft der Dolomiten ist einzigartig und unvergleichbar. Und verborgen zwischen den vielen Bergen, befinden sich hier auch viele Seen, von denen einige ideal geeignet sind zum Baden, wenn es im Sommer richtig warm ist.

Hier haben wir eine Auflistung der schönsten Seen in den Dolomiten zusammengestellt:

  • Kalterer See: wärmster Badesee in den Alpen, er zählt zu den bekanntesten überhaupt in Südtirol und ist hierzulande auch der größte. Rudern, Segeln, Windsurfen und Angeln gehören schon längst dazu.
  • Montiggler Seen:  sehr warme Badeseen, idyllische Landschaft, super Wandermöglichkeiten rundherum.
  • Pragser Wildsee (Fanes-Sennes-Prags): Mittlerweile sehr bekannt, schließlich hat erst 2010 Terence Hill dort gedreht; klares Wasser und wunderschöne Lage.
  • Antholzer See: herrliche Kulisse, mit Ausblick auf die Rieserfernergipfel und vielen Freizeitmöglichkeiten.
  • Toblacher See: ideal, um sich einfach ins Ruderboot zu setzen und die Atmosphäre zu genießen.
  • Stallbach See: für alle, die sämtliche Wassersportarten und das kühle Nass lieben.
  • Geheimptipp: der Dürrensee im Höhlensteintal. Eine sehr ruhige Gegend, in der sich kaum zu viele Leute aufhalten. Ideal für einen kleinen Sommerausflug mit Picknick, Sand und Wasser.

Fotostrecken


 

Das Wetter in Welsberg

Mo
Di
Mi
8
12
8
21
10
21

Weitere Wetterdaten von Welsberg

Ortschaften in der Umgebung