Die schönsten Schutzhütten in den Dolomiten

So manch eine Wanderung kann in den Dolomiten ziemlich abenteuerlich, aufregend und anstrengend sein. Ein Glück also, dass es zahlreiche Schutzhütten hierzulande gibt.

Inmitten beeindruckender Berglandschaften, Felsmassiven oder Gletschern kann man sich hier ideal ausruhen, bevor die Wanderung, Klettertour oder der Gipfelsturm weiter gehen soll. Köstliches Essen ist dabei garantiert.

Natürlich ist jede Schutzhütte für sich etwas Besonderes. Hier sind nur einige der Besten:

  • Als Top Empfehlung ist die Dreizinnenhütte zu erwähnen. Sie befindet sich auf 2.405 Metern Höhe. Der Blick auf die Nordwände der allbekannten Drei Zinnen ist hier besonders lohnend. Die Hütte dient als Ausgangspunkt für sämtliche Wander-, Kletter- und Klettersteigtouren im Naturpark der Sextner Dolomiten.
  • Sehr empfehlenswert sind auch die Fanes- und Lavarellahütten, die nicht allzu weit voneinander entfernt sind. Sie dienen als beliebte Ausgangspunkte für Touren, wie zum Beispiel auf die Pareispitze, den Monte Castello, den Monte Casale, den Monte Cavallo, auf die Cima di Furcia Rossa, und den Piz d'Lavarela und nicht zu vergessen auf den Heiligkreuzkofel. Atemberaubende Wanderungen, Kletterrouten und Touren werden hier groß geschrieben. Empfehlenswert ist hier auch der Dolomitenhöhenweg, wo Sie ein fantastisches Panorama erwartet. Die beiden Hütten bieten außerdem ladinische, einheimische Köstlichkeiten an, verknüpft mit einem sehr gemütlichen, freundlichen Ambiente.
  • Ein absolutes Muss für alle, die luftige Höhen und Klettersteige schätzen, ist die Pisciadùhütte am Sellastock. Dieser  Klettersteig ist einer der beliebtesten im gesamten Alpinen Bereich; trotzdem kann er natürlich umgangen werden. Kaum vergleichbar ist jedenfalls die Lage an der Nordseite des Sellastocks, auf der sich das Schutzhaus befindet. Der Pisciadusee befindet sich direkt dahinter. Übrigens ist die Hütte auch ein Stützpunkt am Aufstieg zur Boehütte und zur Pisciaduspitze.
  • Ein einzigartiges Panorama beschert auch die Fonda Savio Hütte, die sich in der Cadini Gruppe über dem Misurinasee befindet. Der Aufstieg dorthin kann ruhig als ein Tagesausflug genutzt werden, denn allzu lang ist er nicht. Am Essen fehlt es dort klarerweise auch nicht, und der Strudel dort oben wird als einer der besten überhaupt angesehen.

Fotostrecken


 

Das Wetter in Sexten

So
Mo
Di
-13
4
-8
8
-9
6

Weitere Wetterdaten von Sexten

Ortschaften in der Umgebung