Cortina - Val Fonda Runde

Die Gipfel des Cristallo und Popena gehören zu den wenigen Gletschern der Dolomiten und sind beide über 3.000 Meter hoch.

Das Tal dazwischen eignet sich ausgezeichnet für Extremskifahrer, die den besonderen Nervenkitzel suchen. Auch Schneeschuhwanderer können die einmalige Landschaft dort genießen – zum Beispiel durch einen Rundgang durchs Val Fonda. Ausgangspunkt ist der „Ponte de la Marogna“, der ungefähr 1,5 km von Schluderbach entfernt ist.

Dort, direkt vom Parkplatz aus, geht es leicht ansteigend einem beschneiten Kiesbett des Flusses Val Fonda entlang. Man erreicht schließlich hohe, gewaltige Felsen, die allesamt einen Canyon bilden. Paradiesisch hebt sich der Monte Cristallo, der noch mal alles übertrifft, hervor. Weiter geht es immer wieder über einen kleinen Bach, stets tiefer ins Tal selbst hinein. Nach einer Engstelle auf der linken Seite, führt der Weg dann wieder eher steil aufwärts, um den Felsrücken herum, sodass man schlussendlich, nach ungefähr zwei bis drei Stunden zum „Ponte de la Marogna“ zurückkehrt.


Fotostrecken


 

Das Wetter in Toblach

Mo
Di
Mi
-13
-7
-16
-7
-20
-7

Weitere Wetterdaten von Toblach

Ortschaften in der Umgebung