Contrinhütte - Fassatal vom Feinsten

Das Contrintal liegt auf einem Seitenarm des Fassatals. Es offenbart sich als paradiesisches Terrain für Schneeschuhwanderer - das Panorama ist exzellent.

Los geht’s oberhalb vom Parkplatz an der Ciampac-Seilbahn: Ein schmaler, verschneiter Weg führt direkt in den Wald. Immer der Markierung Nummer 602 folgend, gelangt man so über einige Serpentinen zu einer Steilstufe.

Nach etwa einer halben Stunde erreicht man die Baita Contrin auf rund 1.800 Metern Höhe. Weiter verläuft der Weg dann ins still gelegene, hübsche Contrintal. Dann überquert man den Cirelle-Bach und gelangt zu weiten, freien Wiesen. Die nächste Station ist die Malga Cianci und schließlich, nach einem prächtigen Waldgebiet, erreicht man den Rifugio Contrin.

Ein kleines bisschen versteckt, hinter einem Hügel, befindet sich dann das Ziel – die Contrinalm, von wo aus man den besten Ausblick auf die Südflanke der Marmolada werfen kann. Auf demselben Weg gelangt man wieder zurück zum Ausgangspunkt.


 

Das Wetter in Corvara

Mo
Di
Mi
-12
-6
-16
-7
-20
-7

Weitere Wetterdaten von Corvara

Ortschaften in der Umgebung