Für Schmalspurfans: Langlaufen in Gröden

Gröden bildet zusammen mit der nahe gelegenen Seiser Alm ein paradiesisches Wintersportrevier. Wer den nordischen Disziplinen frönt, steht in Wolkenstein, St. Ulrich und St. Christina vor der Qual der Wahl: schließlich stehen über 100 Loipenkilometer zur Verfügung.

Die stets bestens präparierten Loipen finden sich im malerischen Langental bei Wolkenstein, am Monte Pana bei St. Christina, rund um St. Ulrich und auf dem sonnigen Hochplateau der Seiser Alm. Im Langental sind es 37 Kilometer, die Langläufer zum Dolomiten-Entdecken in Gröden einladen.

Besonders eindrucksvoll ist der Panoramablick auf die Berge, die man hier wortwörtlich zum Greifen nah hat. Das Grödner Nordic Activ Center samt seinen Loipen befindet sich im Naturpark Puez-Geißler. Die Loipen am Monte Pana sind insgesamt 25 km lang. Sie sind über drei sonnige Schmalspurpisten miteinander vernetzt und schlängeln sich über welligen Almboden.

Die Loipen bei St. Ulrich hingegen belaufen sich auf 6 km. Den Rest des Langlaufangebots bieten die Sonnenloipen auf der Seiser Alm, der größten Hochalm Europas.


Langlaufen ind Gröden
Foto: Val Gardena Marketing
 

Das Wetter in St. Ulrich

Mo
Di
Mi
-12
-7
-14
-7
-18
-7

Weitere Wetterdaten von St. Ulrich

Ortschaften in der Umgebung

Sehenswertes in der Umgebung