Vielseitig: Langlaufen im Val di Fassa Tal

Ob hoch hinaus oder ob unten im Tal: Zum Langlaufen bietet das Val di Fassa Tal jede Menge Möglichkeiten. Jede Ortschaft verfügt über eigene Loipen und Rundstrecken, die wiederum über längere Talabschnitte verbunden sind. Darüber hinaus gibt es am San Pellegrino Pass, in Alba und am Ciampac gut ausgebaute Loipennetze in über 2.000 m Höhe.

Seit 1971 wird hier alle Jahre wieder die Marcialonga ausgetragen, ein Langlaufwettbewerb auf 70 km Strecke. Die Marcialonga zählt zu den größten Langlaufveranstaltungen in den Dolomiten und in Italien.

Alljährlich nehmen tausende Athleten am Volkslanglauf teil. Normalerweise jedoch laden die Wettkampfstrecke wie auch die restlichen Loipen mehr zum Genießen als zu sportlicher Höchstleistung ein. Landschaftlich gesehen, sind die Langlaufpisten vom Feinsten und vom Schwierigkeitsgrad her ist der Großteil der Loipen leicht bis mittelschwer.

Finden kann man die Loipen im Val di Fassa Tal grundsätzlich vor der Haustür. Hier bleibt kein Wunsch offen!


 

Das Wetter in Sankt Christina

Mo
Di
Mi
-13
-7
-14
-7
-18
-7

Weitere Wetterdaten von Sankt Christina

Ortschaften in der Umgebung