FIBU Biathlon Weltcup Antholz

Mit Antholz verbinden die meisten Menschen gleich Biathlon, wen wundert‘s: Unzählige Sportbegeisterte, Fans und Athleten zieht es Jahr für Jahr dort hin, schließlich finden hier ja auch die internationalen Rennen des Weltcups statt. 2007 wurde dort sogar die Weltmeisterschaft ausgetragen.

Mitten im Winter (meist Ende Januar bis Anfang Februar) tummeln sich viele Schaulustige, um sich die diversen Etappen anzusehen und natürlich, um ihre Favoriten zu unterstützen.

Aber nicht nur das Sportliche kommt beim Biathlon Weltcup in Antholz zur Geltung. Ein aufwendiges Rahmenprogramm verlockt natürlich umso mehr: Mehrere Stände, Zelte, Stuben und Kneipen  mit kleinen Köstlichkeiten, Glühwein oder auch Bier stehen an sämtlichen Ecken und Enden rund um das Biathlonzentrum. Im sogenannten „Biathlon-Dorf“ also wird gefeiert und geschunkelt – für passende Musik ist nämlich auch zu genüge gesorgt: Von Pop oder Rock bis zu Après Ski und Techno reicht das große Sortiment auf jeden Fall. In den vergangenen Jahren glänzten in Antholz vor allem Musiker wie Boney M., Jürgen Drews, DJ Ötzi, Tony Marshall und viele weitere.

Noch dazu lassen es sich auch andere Stargäste nicht nehmen, der Veranstaltung beizuwohnen. Biathlon in Antholz – das muss man eben mal gesehen haben.


 

Ortschaften in der Umgebung

Sehenswertes in der Umgebung